Maho spends his Republic of South Africa

Aktuell - Für die ganze Geschichte bitte auf den jeweiligen Titel klicken

Vorher - Nachhher Feldhase


Aus gegebenem Anlass Heute mal ein Vorher-Nachher-Vergleich von unserem Feldhasen "Holger" aus dem letzten Jahr. Feldhasen werden leider häufig aus Unwissenheit eingesammelt.
Wer einen jungen Feldhasen findet und sich unsicher ist, ob er Hilfe benötig oder nicht, bitte ERST telefonisch mit uns oder einer anderen Wildtierstation in Kontakt treten, bevor der kleine eingesammelt wird. 04402-985444

Klickt auf den Titel für das Nachher-Bild und weiter Infos zu Feldhasen.

Allgemein

Aus gegebenem Anlass Heute mal ein Vorher-Nachher-Vergleich von unserem Feldhasen "Holger" aus dem letzten Jahr. Diese Woche haben wir mal wieder einen kleinen Feldhasen reinbekommen, er gehört schon zu den Nachzüglern in diesem Jahr, denn Feldhasen werden schon ab Januar geboren und die meisten werden im März und April aufgefunden und leider aus Unwissenheit eingesammelt.
Junge Feldhasen werden mit Fell und geöffneten Augen geboren, denn sie sind Nestflüchter. Die Häsin gebärt 1-4, meist 2 Jungtiere in eine kleine Mulde, auch Sasse genannt. Die kleinen Hasen wiegen bei der Geburt bereits 70-100 Gramm und gehen schon bald getrennte Wege von ihren Geschwistern, um eine bessere Überlebenschance gegenüber Beutegreifern zu haben. Spaziergänger oder Hunde entdecken die kleinen allein herumsitzenden Jungtiere und halten sie oft für verlassen, da sie ohne Mutter und bei kalter Witterung allein sitzen. Doch sie sind nicht verlassen! Sie können mit ihrem Fell perfekt kalten Temperaturen und Schnee trotzen und versuchen so wenig Aufmerksamkeit wie möglich auf sich zu ziehen, indem sie sich bei Gefahr zusammenkauern. Ihre Mutter sucht sie nur 1-3 x täglich auf um sie zu säugen, dies geschieht meist in der Dämmerung.
Wer einen jungen Feldhasen findet und sich unsicher ist, ob er Hilfe benötig oder nicht, bitte ERST telefonisch mit uns oder einer anderen Wildtierstation in Kontakt treten, bevor der kleine eingesammelt wird. 04402-985444



Weiter: Über uns

Spendenkonto : Landessparkasse zu Oldenburg · IBAN: DE33 2805 0100 0043 3333 35