Maho spends his Republic of South Africa

Aktuell - Für die ganze Geschichte bitte auf den jeweiligen Titel klicken

Steilhang abgebrochen, drei Graukopf- Eisvögel gerettet


Über mehrere tausend Kilometer Entfernung schafften es drei Graukopf- Eisvögel dank telefonischer Hilfe erfolgreich groß zu werden.
Allgemein

Vor wenigen Wochen erhielten wir einen Anruf aus Santiago, Cape Verde, westlich von Afrika. Die Verständigung war sehr undeutlich.Der Anrufer schilderte, er habe drei junge Graukopf- Eisvögel aufgefunden. Ein Steilhang war abgebrochen und die Brutröhre der Tiere war komplett zerstört. Nun wollte der ehemalige Hamburger erfahren, wie er diese Jungtiere weiter aufpäppeln kann und sie wieder zur Auswilderung zu bringen.Die Futterbeschaffung von kleinen Fischen und Insekten auf der Insel gestaltete sich zunächst schwierig, doch bald war auch dieses Problem gelöst.

Einige Zeit später folgte wieder ein Anruf aus der Ferne, dass 2 der Tiere mithilfe unserer telefonischen Informationen zu Fütterung und Unterbringung sowie durch die gute Pflege nun erfolgreich ausgewildert werden konnten. Wenige Tage später folgte das dritte Tier. Alle drei Junge wurden anschließend sogar von den Alttieren wieder angenommen.

Die Entfernung von unserer Station in Rastede bis nach Satiago beträgt 5078 Kilometern Luftlinie.

 

Die 3 jungen Graukopf- Eisvögel.

 

Altvogel beobachtet interessiert seine wieder freigelassenen Jungtiere.

 

Quelle Wikipedia, Urheber TUBS

Die Inseln Cape Verde im Atlantischen Ozean.

 



Weiter: Über uns

Spendenkonto : Landessparkasse zu Oldenburg · IBAN: DE33 2805 0100 0043 3333 35